Besichtigung der Sporthallen-Baustelle

Veröffentlicht am 01.09.2010 in Presse

Die SPD-Fraktion des Lauenförder Gemeinderates besichtigte die Sporthallen-Baustelle

Die Besichtigung der im Bau befindlichen Sporthalle nutzten die Mitglieder der SPD-Fraktion im Gemeinderat Lauenförde zu einem Rückblick auf die in der Wahlperiode 2006/2011 bisher geleistete Arbeit. Bauherrin der Sporthalle ist die Samtgemeinde Boffzen.
Lauenförde. Samtgemeindebürgermeister Norbert Tyrasa und der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Samtgemeinderat Boffzen Wilhelm Busshoff erläuterten das Bauvorhaben, mit dem für die sporttreibenden Vereine optimale Bedingungen geschaffen werden.
Mit der Erstellung eines Kanuanlegers, dem Ausbau des Radweges "Rote Höfe" und der Rekonstruierung eines historischen "Grubenhauses" durch den KNDW auf dem Dorfplatz wurden wichtige Akzente zur Förderung des Tourismus in Lauenförde gesetzt. Der Lückenschluss des Radweges an der Würgasser Straße soll möglichst noch in diesem Jahr in Angriff genommen werden.
Die Sicherstellung einer langfristigen Einzelhandelsversorgung auf modernem Niveau wurde durch die Schaffung der planerischen Voraussetzungen und der Überlassung eines geeigneten Baugeländes für die Errichtung eines neuen REWE-Marktes, der inzwischen bereits seiner Fertigstellung entgegen geht, erreicht. Die Frakionsvorsitzende Annegret Gauding wies darauf hin, dass eine möglichst zentrale Lage für den neuen Markt wichtig war.
Die Förderung alternativer Energien war der SPD-Fraktion ebenfalls ein großes Anliegen.
Die Absicht privater Investoren, eine Freiflächen-Fotovoltaikanlage zu errichten, fand deshalb bei den Lauenförder Sozialdemokraten offene Ohren. Dank zügiger planerischer Arbeit konnte sie im Juni ihrer Bestimmung übergeben werden.
Die Firma "Weber medical" wird in Lauenförde ein Betriebsgebäude errichten. Durch kurzfristige Änderung des Bebauungsplanes und Überlassung von Baugelände wurden hierzu die Voraussetzungen geschaffen.
Der jetzt begonnene Ausbau der Sohnreystraße sowie die Zuwegung im Neubaugebiet "Oberes Feld" gehören ebenso zur Erfolgsbilanz der SPD-Fraktion wie die rechtzeitig zum Schützenfest erfolgte Fertigstellung des Festplatzes. Im Jahr 2010 soll die Neugestaltung des Dorfplatzes in Angriff genommen werden. Die Bürger werden im Rahmen einer Bürgerversammlung an der Planung beteiligt.
Annegret Gauding
SPD-Fraktion
Gemeinderat Lauenförde